Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Aktuelles Heft – AUTO ZEITUNG 13/2010

PLEITEN, PECH UND PANNEN

Die AUTO ZEITUNG testete verdeckt die Leistungen von jeweils acht Toyota- und VW-Werkstätten. Insbesondere das Abschneiden der VW-Vertragshändler ist eine Frechheit

Eines gleich vorweg: Ein solches Desaster wie dieses Jahr erlebte die AUTO ZEITUNG bei ihrem verdeckten Werkstättentest noch nie. Das Sprichwort „der Kunde ist König“ scheint inzwischen einer Geisteshaltung nach dem Motto „Wer sein Auto zu uns in die Werkstatt bringt, ist selbst schuld“ Platz gemacht zu haben. Unfreundliches Personal, schlechter Service, schlampige Arbeit sind beinahe noch harmlos im Vergleich dazu, dass in manchen Fällen Posten auf der Rechnung auftauchen, die gar nicht gemacht wurden. So ein Gebaren ist schlichtweg Betrug. Volker Koerdt
(Auszug aus dem Editorial)

» AUTO ZEITUNG 13/2010
» Abo-Shop

Ab dem 9. Juni 2010 im Handel erhältlich.

TITELGESCHICHTEN (bitte auf den Link klicken)


AUDI BESSER ALS PORSCHE? - VIER VERGLEICHSTESTS