AC Schnitzer BMW i8: Tuning Keine Scheu

Mit ihrer komplizierten Technik sind Hybridautos selten gesehene Gäste bei Tunern. AC Schnitzer zeigt jedoch keine Scheu und präsentiert ein Veredelungs-Programm für den BMW i8

Viel zu tunen gibt's ja gar nicht. BMW hat mit dem Plug-in Hybriden i8 schon ab Werk einen Ausnahme-Ökosportler im Programm - sowohl technisch als auch optisch. Während sich kaum eine Tuning-Fabrik an die komplizierte Technik unter der hübschen Haut wagt, existiert zumindest auf dem Papier bereits eine ganze Reihe schicker Bodykits für das Aushängeschild von BMW i.

 

AC Schnitzer BMW i8: Neues Tuning-Paket

Auch AC Schnitzer aus Aachen zählt sich nun zur Riege der Öko-Tuner und stellt ein gewohnt seriöses Tuning-Programm auf die 21 Zoll Schmiederäder. Der Dreizylinder-Turbo im Heck leistet zusammen mit den beiden Elektromotoren gewohnte 362 PS, optisch wird allerdings einiges anders. So verbessert der Veredeler die Aerodynamik mit einem insgesamt nur 5,5 Kilo schweren Carbon-Bodykit.

Neben neuer Frontspoilerelemente, einem Satz filigraner Seitenschweller und dem Heckflügel verbaut AC Schnitzer außerdem neue Federn und legt den BMW i8 vorn um 25 Millimeter und hinten 20 Millimeter tiefer.

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.