AC Schnitzer Tuning: BMW 6er Gran Coupé und 3er Touring F31 in Genf Kupfern

27.02.2013

Auf dem Genfer Autosalon 2013 zeigt AC Schnitzer ein neues Tuning-Programm für das BMW 6er Gran Coupé und den 3er Touring F31. Beide Autos tragen auffällig-matten Kupfer-Lack

Angesichts steigender Metallpreise erfreut sich das sogenannte "Kupfern" bei Kriminellen immer höherer Aufmerksamkeit. Mit mattem Kupferlack versehen und zum Klauen schön sind auch die Tuning-Neuheiten von AC Schnitzer auf dem Genfer Autosalon 2013. Für das BMW 6er Gran Coupé F06 zeigen die Aachener ein neu entwickeltes Tuning-Programm.

 

AC Schnitzer: Tuning-Neuheiten auf dem Genfer Autosalon

Neben einer Leistungssteigerung auf je 360 PS für die Motorisierungen 640i und 640d gibt es neue Doppel-Sportnachschalldämpfer, eine andere Bremsanlage und ein Body-Kit. Für Versionen mit werksseitig verbautem M Sportpaket bieten die Aachener Tuning-Experten neben einem Frontspoiler einen Carbon Heckdiffusor. Bei Fahrzeugen im Serien-Trimm wird ein Heckschürzenaufsatz installiert.

Das viertürige Kupfer-Coupé lässt sich außerdem auch Innen veredeln, beispielsweise mit an die Außenfarbe angepassten Alu-Einlagen. Abgerundet wird das Tuning-Paket mit Felgen in bis zu 21 Zoll Größe. Ebenfalls in "Magic Copper" lackiert ist der BMW 3er Touring F31, der mit Leistungsstufen von 170 bis 360 PS bereits auf der Essen Motor Show vorgestellt wurde. Preise nennt AC Schnitzer noch nicht, doch auch wenn Kupfer nicht so wertvoll wäre, würde man beide sicherlich gerne mitgehen lassen...

Jonas Eling

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.