Abwrackprämie Teil II Die Abwrack-Top 10

22.09.2009

Das Schicksal eines Lieblings der Nation: Der VW Golf wurde am häufigsten abgewrackt. Welche Autos sonst noch für einen Neuwagen in die Presse wanderten, zeigt unsere Top 10

Einst gekauft, gefahren und schließlich verschrottet: Nicht jedes Auto erlebt ein sonniges Gnadenbrot als gehätschelter Klassiker. Viele Alltagsvehikel landen schon weit vor Erreichen des H-Kennzeichens (ab 30 Jare) in die Presse. Die Bundesregierung hatte das Verfallsdatum für die Abwrackprämie auf neun Jahre festgesetzt. Also das Alter eines frühen Golf IV oder eines späten Opel Vectra B.

In der Realität dürften es eher Golf II und III oder Vectra A und Corsa B gewesen sein, die in die Presse wanderten – also Autos, die deutlich älter sind als neun Jahre. Den Rekord hält der Golf mit knapp 100.000 abgewrackten Exemplaren. Leider landeten auch hübsche Oldies im Shredder: je fünf Porsche 914 Alfa Spider starben den Tod in der Schrottpresse. Auch zehn Jaguar XJ und neun BMW 760i wurden von ihren Besitzern gegen einen Neuwagen eingetauscht – gegen 2500 Euro Prämie. Das Ende eines Autolebens im Sommer 2009. Abgeschlossen ist die Abwrackprämie noch nicht: Bis September war die Hälfte der Anträge bearbeitet, der Rest der Antragsteller wartet noch auf die offizielle Zusage. aof

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.