Abt AS3 Sportback 2013: Tuning für Audi-Kompaktklasse Mehr Sport für den Sportback

15.02.2013

Die neue Generation Audi A3 Sportback ist noch ganz frisch, da kommt Tuner Abt mit einem Upgrade. Abt AS3 mit Leistungssteigerungen und Body-Kit

Der Audi A3 Sportback kommt gerade auf den Markt, da weckt Audi-Tuner Abt schon weitere Begehrlichkeiten. So bietet der Tuner anfangs zwei Leistungssteigerungen. Der sparsame 1.4 TFSI generiert nun 160 PS (statt 122 PS) und auch der 2,0-Liter-TDI ist mit 170 PS statt vormals 150 PS potenter geworden.

 

Abt S3 Sportback: Aerokit und Tieferlegung

Bis zum Sommer werden auch für den "kleinen“ 1,6-Liter-Diesel sowie den 1,8-Liter-TFSI kraftvollere Versionen präsentiert. In Sachen Verbrauch weckt der Tuner die Hoffnung, dass sämtliche Varianten Fahrspaß auf vernünftigem Niveau ermöglichen.

Abt-typisch dürfen beim Tuning natürlich passende Aerokomponenten nicht fehlen: Frontspoilerlippe und Grill werden garniert mit Kotflügeleinsätzen und auch Seitenschweller befinden sich an Bord. Am Heck kommt eine neue Schürze zum Einsatz, die von Vierrohr-Endschalldämpfern sowie Heckspoiler umrahmt wird.

Abgesehen davon liegt der Abt AS3 Sportback dank Fahrwerksfedern 35 mm tiefer am Boden und die Abt-Bremsanlage sorgt für ein strafferes Ansprechverhalten. Für das passende Beinkleid empfiehlt der Veredler Leichtmetall-Sportfelgen in Größe von wahlweise 18 / 19 Zoll.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.