30 Jahre Fiat Panda Geburtstags-Kiste

06.06.2011

Der Fiat Panda begeistert mit seiner Einfachheit und der zweckmäßigen Form. Werber tauften ihn „tolle Kiste“, jetzt wird der Kleinwagen 30 Jahre alt

Tragisch, dass es fast keine mehr gibt. Jene Pandas der ersten Serie mit ihrer Blechnase und den links sitzenden Rippen für den Kühlergrill. Kunststoffplanken schützen den Kleinwagen rundum vor Remplern und Steinschlag. Die seitlichen Kunststoffleisten hat der Fiat Panda mit der ein Jahr zuvor erschienen Mercedes S-Klasse gemeinsam. Alles andere ist anders beim Panda.

Die Karosserie ist so kantig, das auch ein Kind einen Panda zeichnen könnte. Tatsächlich war es Giugiaro, der den Zweitürer prompt als Haushaltsgerät bezeichnete. Wie ein Kühlschrank oder ein Herd dient er seinem Besitzer. Verlangt wenig, macht seinen Job und ab zu auch Zicken. Doch die einfache Technik lässt sich mit überschaubarem Aufwand reparieren und dann geht es weiter von A nach B.

 

Fiat Panda 4x4: Kleiner Allradler

Ist der Weg ein wenig holprig, steil und schlecht befestigt, empfiehlt sich die Version 4x4. Bergbauern und Förster schätzten das wendige und leichte Arbeitsgerät. Genau 850 Kilo wiegt ein Panda 4x4, der sich weiter ins Gelände traut als manche SUV.

Noch mehr von der "tollen Kiste": Fiat Panda Foto-Quiz

Die ersten sechs Jahre kam der Panda ohne Facelift aus. Dann kamen neue Motoren mit 34 und 45 PS, der Blech-Kühlergrill wich einem aus schwarzem Kunststoff. Die Fire-Vierzylinder sind komplett robotergesteuert gebaut, haben eine obenliegende Nockenwelle und ab 1987 Benzineinspritzung mit Katalysator. Auch einen 37 PS starken 1,3-Liter-Diesel gab es. Praktisch für die Stadt ist der Panda Selecta mit stufenlosem Schubgliedergetriebe (CVT), das allerdings als anfällig gilt.

Von den zwischen 1980 und 2003 gebauten vier Millionen Fiat Panda sind nicht mehr viele übrig. Von der ersten Serie gibt es fast keine mehr, der Rost hat sie gründlich dahingerafft. Doch mit etwas Glück findet man in Italien einen fast neuen 4x4.

Ein wenig Pflege hat die „tolle Kiste“ nach den harten Jahren verdient. Für mich sollte er bitte rot sein und das Faltschiebedach haben.
Andreas Of

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.