24h Rennen Nürburgring 2014: Vorschau auf den Langstrecken-Klassiker Auf zur Nordschleife

18.06.2014

Nur eine Woche nach Le Mans folgt auf dem ADAC 24h-Rennen Nürburgring 2014 der nächste Langstrecken-Klassiker

Kaum sind die Hinterlassenschaften von Rock am Ring zusammengekehrt, beginnt der Run auf die besten Plätze beim wirklich wichtigen Top-Event in der Eifel. Favoriten gibt es wie immer viele: Der Kreis der Sieganwärter erstreckt sich auf über ein Dutzend Autos aus den Lagern von Porsche, Mercedes, BMW und Audi.  Diese Autos werden von erstklassigen Teams mit Top-Piloten eingesetzt. Selbst Stratosphären-Springer Felix Baumgartner versucht sich am Ring als Rennfahrer.

 

24-Stunden-Rennen Nürburgring 2014: Vorschau

Aber  wer  ist  der heißeste  Favorit? „Unmöglich, sich festzulegen“,  behauptet Ex-DTM-Pilot Dirk Werner, der auf einem BMW Z4 des Schubert-Teams am Start steht. „2012 habe ich eine halbe Stunde vor  Rennende den Sieg verloren. Da dachte ich noch, schlimmer geht’s nicht“, erzählt AMG-Mercedes-Fahrer Lance-David Arnold, „und dann verliere ich das Rennen im vergangenen  Jahr  eine  Viertelstunde  vor Schluss.“

Für manches der 175 Teams wäre die Zielankunft schon das Größte. In das mittlerweile etablierte und bei Fans und Fahrern sehr beliebte Top-Qualifying am späten Freitagnachmittag kommen die 30 Schnellsten der Zeittrainings – zehn weniger als zuletzt. „Dadurch gibt es größere Abstände zwischen den Autos, was die Chancengleichheit erhöht“, erklärt Rennleiter Walter Hornung. Die Attraktionen für die Fans beginnen schon am  Mittwochnachmittag  mit einer Neuauflage des Racing Day auf dem Marktplatz  in Adenau.

Auf der Strecke – mal ist es die Gesamtpiste, mal nur der GP-Kurs, mal nur die Nordschleife – startet die Action am Fronleichnam-Donnerstag. Das Rahmenprogramm bietet zudem  Freestyle-Motocross, Drift-Shows,  Truck-Korsos  mit  Live-Musik – auch die Fußball-WM kommt dank Großbild- Leinwänden nicht zu kurz.

Alle Infos zu den Top-Fahrzeugen beim Nürburgring 24 Stunden-Rennen finden Sie in unserer Bildergalerie.

Gregor Messer

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.