24-Stunden-Rennen Dubai Dauerlauf in der Wüste

22.01.2008

Sonne, Sand, 87 Autos und zehn Stunden Regen. Das 24h-Rennen in Dubai ist nichts für Weicheier. Wir waren im 350Z dabei

"Du musst nur noch eine Stunde fahren, das machst du mit links. Aber halte dich aus allem Schlamassel raus. Keine Zweikämpfe bitte, aber auch nicht zu langsam fahren!" Mir dröhnen die zahlreichen Ratschläge noch in den Ohren, als ich einsteige und die Gurte festzurre. Vor mir: Die letzten verbleibenden 60 Minuten des 24-Stunden-Rennens in Dubai. Da bekommt wohl jeder mehr gut gemeinte Ratschläge, als ihm lieb ist. Ein kurzer Funkcheck noch, dann geht es los - erst zum separaten Tankbereich am Ende der Boxengasse, dann auf die Strecke. Die Anspannung steigt und steigt. Doch auch bis dahin konnte sich keiner über Langeweile beklagen.

Zum dritten Mal findet dieses Rennen statt, straff organisiert vom Team Creventic aus den Niederlanden. Der Ort könnte kaum exotischer sein. Am Rand der Wüste, außerhalb von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sechseinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt. Der 5,4 Kilometer lange Rennkurs soll das Zentrum von Motor City sein. Noch stehen geschätzte 150 Baukräne rund um die FIA-zertifizierte Strecke, Ende 2008 soll alles fertig sein. Daneben entsteht Dubai-Land, ein Freizeitpark viermal größer als Disneyland im US-Bundesstaat Florida. Und in der Ferne ragt der Burj Dubai in den Himmel, das höchste Gebäude der Welt. Ganz Dubai ist eine Baustelle, gearbeitet wird in drei Schichten rund um die Uhr. 12000 Menschen kommen jeden Monat neu in die Metropole, und jetzt im Januar auch 87 Rennteams aus der ganzen Welt. Der Transport der Autos per Container plus einer bestimmten Menge Material ist im Nenngeld enthalten..........

Zum Thema:

» zurück zur Nissan-Special Seite

» Nissan 350Z Racing Edition Sondermodell

» Fahrbericht Nissan Nismo 380 RS

» Fahrbericht Nissan GT-R

» Vergleichstest: Audi TT 3.2 quattro gegen Nissan 350Z

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.