Mercedes C-Klasse 2014: W205-Erlkönig mit wenig Tarnung Neue Runde

27.08.2013

Erlkönige unterwegs: Die neue Mercedes C-Klasse 2014 muss bei ausgedehnten Testfahrten ihre Serienreife unter Beweis stellen

Mit immer weniger Tarnung testet Mercedes die neue C-Klasse, die ab 2014 in der hart umkämpften Premium-Mittelklasse angreifen soll. Dort trifft sie nicht nur auf den BMW 3er, sondern wenige Monate nach ihrem Debüt auch auf den neuen Audi A4 2015. Erstmals gibt es zudem einen Konkurrenten aus eigenem Haus, der vor allem junge Kunden mit weniger großem Platzbedarf ansprechen soll: Auch das viertürige Coupé Mercedes CLA auf Basis der A-Klasse tritt indirekt gegen die neue C-Klasse an.

 

Mercedes C-Klasse 2014: W205-Erlkönig mit wenig Tarnung

Im Gegensatz zum CLA setzt die Mercedes C-Klasse 2014 auf klassischen Standardantrieb: Motor vorn, Antrieb hinten – Allrad-Freunde können einige Varianten der Baureihe W 205 auch mit 4Matic bestellen. Optisch orientiert sich die Mittelklasse an der großen S-Klasse, der Stern steht auch mit kleineren Abmessungen für solide Präsenz.

Im Vergleich mit der aktuellen Generation soll die C-Klasse deutlich leichter werden, wozu unter anderem eine beinahe vollständige Aluminium-Außenhaut beitragen soll. Mit Blick auf den unten drängenden CLA wird die C-Klasse rund zehn Zentimeter länger, wovon vor allem Fond-Passagiere und Kofferraum-Volumen profitieren sollen. Ebenfalls ausgebaut wird das Angebot an Assistenzsystemen, viele Neuheiten aus der S-Klasse sollen ab Mitte 2014 auch in der C-Klasse verfügbar sein.

Neue Motoren sorgen außerdem dafür, dass die Mercedes C-Klasse W205 sparsamer und zugleich noch kräftiger wird. Vom Basis-Benziner C 180 mit 156 PS bis zum C 63 AMG mit 460 PS starkem V8 ist für jeden Geschmack etwas dabei, auch der Turbo-Vierzylinder aus der Kompaktklasse kommt mit 211 PS in die C-Klasse. Den Spagat zwischen Verbrauch und Performance sollen der Mercedes C 400 mit 333 PS starkem V6 und die Hybrid-Modelle schaffen, ein Plug-in-Hybrid folgt kurze Zeit nach dem Marktstart.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.