Audi A6 Facelift 2014: Erlkönig testet Oberklasse-Update

27.05.2014

Mit nachgeschärftem Design und frischer Technik will das Audi A6 Facelift 2014 neue Kunden für die Ingolstädter erobern

Wirklich in die Jahre gekommen ist der Audi A6 noch nicht, aber etwas Feinarbeit mit viel Liebe zum Detail hat noch keinem Auto geschadet. Unsere Erlkönig-Jäger haben nun erneut einen Prototypen der überarbeiteten Oberklasse aus Ingolstadt erwischt, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommt.

 

Audi A6 Facelift 2014: Erlkönig testet Oberklasse-Update

Wohin die Reise geht, deutet das bereits vorgestellte Audi A7 Facelift schon jetzt an: Überarbeitete Motoren, die jüngste Ausbaustufe des modularen Infotainment-Baukastens MIB sowie ein vielfältigeres und hochwertigeres Angebot für die individuelle Gestaltung des Innenraums sollen den Audi A6 2014 noch attraktiver machen.

Wie unsere Erlkönig-Fotos zeigen, bekommt auch das Audi A6 Facelift schärfer gezeichnete Scheinwerfer und einen neuen Singleframe-Grill, sowohl die Limousine als auch der praktische Kombi-Ableger A6 Avant profitieren von der Modellpflege.

Die Vorstellung der überarbeiteten A6-Familie könnte im Herbst auf dem Pariser Automobilsalon 2014 stattfinden, kurze Zeit später soll das Facelift zu den Händlern kommen. Neben den gewöhnlichen A6-Modellen erhalten natürlich auch die deutlich exklusiver positionierten Sportmodelle S6 und RS 6 die aufgefrischte Optik und den modernisierten Innenraum.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.